Landesklinikum Hainburg
Einbindung Hauptbahnhof Linz
Landesklinikum Thermenregion Baden
Landesklinikum Thermenregion Mödling
ÖBB Bahnhof Schärding
Landesklinikum Neunkirchen
Landespflegeheim Baden
ÖBB Ybbs Amstetten
OEBB BF Korneuburg
OEBB Linz Vbf Erweiterung 3
BORGL St. Pölten
ÖBB BF Hallwang Elixhausen
ÖBB St. Pölten
Bezirkshauptmannschaft Mistelbach
BIG IFA Technikum Neu
Landespflegeheim Herzogenburg
Wellnessbad Eggenberg
Krankenhaus Gharian
Med Austron
Kindergarten Bisamberg
Kindergarten Haunoldstein
Landesklinikum Allentsteig
Landesklinikum Tulln
Schloss Schallaburg
UZAI Institut Weckwerth
VIA Skylink OEBA
Landwirtschaftliche Fachschule Edelhof
BC 20
Gozzoburg Krems
Business & Science Park Vienna
Office Campus Gasometer Phase 2+3
Tech Gate Tower
Wohnhaus Fam. G.
Messe Wien BK
RHW USV Versorgung
EXPO Sofia
Kinderbetreuungseinrichtung LK Hainburg
ÖBB Amstetten Ostkopf
OEBB Lambach_Erneuerung WHZ
OEBB WWA Linz
STAR 22 Wohnhausanlage
BC 20 A
Landesklinikum Mostviertel Melk BPh 3-5
Mariazellerbahn
ÖBB BF Oberland
ÖBB Taufkirchen Schärding
OEBB BF St Peter
Schloss Asparn
Spar Siemensstrasse
Weingut Knoll
KWP Haus Prater
Landeskrankenhaus Graz
ÖBB Bahnhof Wernstein
ÖBB ESTW Steyregg
ÖBB Franckstrasse St.Georgen
ÖBB Haltestelle Neukirchen
ÖBB Linz Verschiebebahnhof
OEBB ESTW Breitenschuetzing
OEBB Linz HBF Westkopf
Diamant Produktionshalle
Drogentherapiestation LK Mostviertel ...
Gemeindezentrum Hagenbrunn
HTL Waidhofen, Brandmeldeanlage
Landesberufsschule Langenlois Umbau S...
Landesklinikum Zwettl, Zu- u. Umbau
Landwirtschaftliche Fachschule Unterl...
ÖBB Bahnhof Melk
ÖBB BF Lambach GleisVL
ÖBB Kleinmünchen HL Strecke
ÖBB Wernstein Staatsgrenze
OEBB BF Lambach USV
Gesiba Esslinggasse
Hort Bisamberg
Kindergarten Gaweinstal
Kindergarten Gerersdorf
Kindergarten Hadersdorf
Kindergarten Hagenbrunn
Kindergarten Prinzersdorf
Kindergarten Zistersdorf
Landesklinikum Thermenregion Hochegg
Landesklinikum Waldviertel Gmünd
ÖBB Bahnhof Neumarkt
ÖBB Herzogenburg
Psychosoziale Betreuungszentrum Mauer
Rathausplatz Herzogenburg
Schloss Schallaburg Gastro
UZAI Institut Schleper
UZAI Institut Technau II
Wohnhaus Fam. S.
BEWAG Studie Elektro
Bundesschülerheim St. Pölten
Hauptschule Prinzersdorf
Intervet Labor - Erweiterung QC
Landespflegeheim Wallsee
Landwirtschaftliche Fachschule Gaming
MA28 Stützpunkt
NÖ-Landhaus Haus 8 & 9
ÖBB Kleinmünchen Verschiebebahnhof Linz
ÖBB Nahbedienungsstellwerk
ÖBB Waschanlage Linz
Privatklinik Döbling IVF VW 4.OG
Privatklinik Döbling Stationssanierun...
Tagesklinik Kreuzgasse
Universitäts- und Forschungszentrum T...
UZA I Institut Technau
UZAI Institut Herndl, Projektsteuerung
Annelid and Zebrafish Room
Messe Graz BK
NOEV St. Pölten
ÖBB St. Georgen
Vienna City Gate
Wiener Privatklinik
Wohnhaus Fam. A.
Biodiesel Lobau 2
DLZ Eigl
Domäne Wachau
Flughafen Bad Vöslau
Gaweinstal Gemeindeamt
Landesklinikum Mistelbach
Landwirtschaftliche Fachschule Hohenl...
Privatklinik Döbling Heiligenstädters...
Privatklinik Döbling Stationssanierun...
Privatklinik Döbling Stationssanierun...
Privatklinik Döbling Stationssanierun...
Rudolfinerhaus
Rudolfinerhaus 1.OG Billroth
Rudolfinerhaus Angio Röntgen EG
SBU Krems
Velux
HLA Baden Kueche
Krankenhaus Oberpullendorf hydraulisc...
Landesklinikum Korneuburg, Zu- und Umbau
Privatklinik Doebling
Rudolfinerhaus MR
UZA Tierhaltung
VIA Anbindung TST28
VIA Einsatzzentrale
Flugsicherungsstelle mit Tower Wien
Infrastrukturerweiterung Flughafen West
UNI WIEN Währingerstraße 17 Keller; I...
UZA I Institut Müller; Theoretische B...
UZA II Institut Dirsch; Pharmakognosie
Wohnhaus Fam. H. Dachgeschoßausbau
CAFM Messe Wien
ITGA-Büro Herzogenburg
Kaiserin Elisabeth Spital Sanierung S...
OMV Gänserndorf Kälte
OMV weitere Objekte HKLS, Elektrotechnik
UNI WIEN Währingerstraße 17; Isotope...
Intervet Labor
Kunsthaus Graz
NÖ – Gebietskrankenkasse EDV Stromver...
UZA I Institut Wagner; Mikrobiologie
Volksschule Haunoldstein
RHW NSHV Umbau
UZA Zusammenfassung
Privatklinik Döbling Stationssanierung 2A 3A
Fertigstellung:
2007
Bauwerkskosten:
1 265 000 €
BGF:
-
Projektaddresse:
1190 Wien
Bauherr:
Privatklinik Döbling
Architekt:
GSM


Leistung ITGA

HKLS
-  Planung

   Bauüberwachung

MSR
-  Planung

   Bauüberwachung

Schwachstrom
-  Planung

   Bauüberwachung

Starkstrom
-  Planung

   Bauüberwachung

Stationssanierung 2alt/3alt (Bettenstation)

(+) Erneuerung E-Installation auf Stand der Technik (ÖVE E8001, E8002, E8007)
(+) Erneuerung Schwesternrufanlage (DIN VDE 0834)
(+) Adaptierung Brandmeldeanlage (Vollschutz) gemäß TRVB S 123
(+) Adaptierung diverser Lüftungszentralen und Erneuerung der MSR-Anlage.
(+) Adaptierung Brandfallsteuerung gemäß TRVB 151
(+) Erneuerung strukturierte Verkabelung Kategorie 7
(+) Erneuerung Potentialausgleich / zusätzlicher Potentialausgleich (ÖVE E 8007)
(+) Sanitär - Versorgung aus dem internen Wassernetz des Krankenhauses. Dimensionierung und Auslegung der Versorgungsanlage entsprechend
EN 806 bzw. entsprechend den DVGW-Arbeitsblättern W 551 und W 553 + ON B 5019. Eine bestehende Enthärtungsanlage wird versetzt
und an das neue Kaltwassersystem eingebunden
(+) Hydrantenleitung - nahtlose verzinkte mittelschwere Gewinderohre gemäss DIN 2440/2444 und Wandhydranteneinbauschrank
nach ÖNORM RN 671 T1 bzw. TRVB 128
(+) Brandschutz - Brandschutzmanschetten für brandbeständige Wand- und Deckendurchführungen von PB-Kunststoffrohren, aus
feuerverzinktem aufklappbarem Stahlblechgehäuse mit 2 eingelegten Paketen aus beschichtetem Brandschutzlaminat (Feuerwiderstandsdauer F90).
(+) Materialspezifikationen - Isolierungen, Dämmschutzmaßnahmen sind lt. ÖNORM M 7580
(+) Schallschutzisolierung - entsprechend den technischen Vorschriften der ÖNORM B 8115-2
(+) Heizung - generell bestehende Fußbodenheizungsverteiler inkl. Anschlüsse und Armaturen im 2 und 3 OG werden durch neue ersetzt,
sowie Steigleitung getauscht und die Räume und Zimmer mit einer Heiz/ Kühldecke ausgestattet.
(+) Kühldeckenversorgungsleitung als Ringleitung zur Verbindung der einzelnen Raumregelgruppen. Raumregler, Konverter und
Feuchtigkeitssensor für Heizen und/oder Kühlen, Zentralumschaltung und Taupunktschutz. Konverter für Taupunktfühler mit
integriertem potentialfreien Umschaltkontakt für ext. Meldung (Belastbarkeit 48 V/max. 10A)
(+) Med Gase - auf den Stationen 2/Alt 3/Alt im 2. u. 3.OG wurde eine neue Medizinischen Gasversorgungsanlage errichtet, Rohrnetz
aus Spezial - Kupferrohr nach. EN 1057, ÖNORM EN 1976, ÖNORM EN 1978 (lnnenflächen sind vollkommen fettfrei, Mindestwandstärke
beträgt 1 mm).
(+) Lüftungs- und Klimaanlagen des Hauses werden unter dem Aspekt eines sparsamen Betriebes soweit als möglich mit Wärmerückgewinnungsanlagen
ausgerüstet. Lüftungsleitungen bei Deckendurchbrüchen und bei Querung von Brandabschnitten motorgesteuerte bzw.
Thermisch schließende Brandschutzklappen, mit einer Brandbeständigkeitsklasse "K90"

Die Umbaubereiche wurden im laufenden Betrieb durchgeführt.
Der Krankenhausbetrieb wird in allen Bauphasen aufrecht erhalten.
ITGA Ingenieurbüro Brunner GmbH + Handelsstr. 16, 3130 Herzogenburg + Tel.: 02782/851 70-0 + office@itga.at