Privatklinik Döbling Stationssanierung 1N
Fertigstellung:
2009
Bauwerkskosten:
-
BGF:
-
Projektaddresse:
1190 Wien
Bauherr:
Privatklinik Döbling
Architekt:
Architekt DI Johannes Zeininger


Leistung ITGA

HKLS
-  Planung

   Bauüberwachung

MSR
-  Planung

   Bauüberwachung

Schwachstrom
-  Planung

   Bauüberwachung

Starkstrom
-  Planung

   Bauüberwachung

Stationssanierung 1N, Musterzimmer, C-Stahl, Musterzimmer 4N, RIA-Labor
Gesamtsanierung bzw. Zubau einer OP-Gruppe (OP3) lt. RK H1a, sowie einer Intensivstation.
Sanierung von OP1, OP2 und OP4 mit angrenzender Sterilisation.
Sanierung der bettenführenden Bereiche, sowie Schaffung von neuen Bettenzimmern auf einen aktuellen Bettenstand von 185 Betten.
Umbau des Apothekenbereiches und der Ambulanz / Erstaufnahme EG.
Einbau eines PET CT's und MRT.
Neuerrichtung eines Fertilitätszentrums mit GMP-Labpr im Dachgeschossbereich.
Neuerrichtung des Verwaltungsbereiches für die kollegiale Führung, Haustechnik, EDV, Buchhaltung,
Neugestaltung des RIA-Labors im Bereich der Fetomed.
Neugestaltung der Zentralküche für die Privatklinik Döbling, Privatklinik Josefstadt, sowie der Humanomed und für externe Belieferung von Pflegeeinrichtungen im 18. und 19. Wiener Bezirk.
Die Umbaubereiche wurden im laufenden Betrieb durchgeführt.
Der Krankenhausbetrieb wird in allen Bauphasen aufrecht erhalten.
ITGA Ingenieurbüro Brunner GmbH + Handelsstr. 16, 3130 Herzogenburg + Tel.: 02782/851 70-0 + office@itga.at