ÖBB Nahbedienungsstellwerk
Fertigstellung:
2009
Bauwerkskosten:
-
BGF:
200 m²
Projektaddresse:
3100 St. Pölten
Bauherr:
ÖBB Infrastruktur AG
Architekt:
Ostertag architekten++


Leistung ITGA

HKLS
-  Planung

Starkstrom
-  Planung

Im Zuge des Bahnhofumbaues St.Pölten wurde anstelle des bestehenden Nahbedienstellwerkes ein neues errichtet. Das neue Stellwerk war aufgrund des schlechten Zustandes (entsprach nicht den gültigen Normen) des bestehenden Stellwerkes notwendig geworden.

Im neuen Stellwerk wurden neben der diversen Technikräume für die einzelnen Fachdienste auch ein Betriebsteil (Arbeitsplatz und Sozialräume) eingeplant. Für alle Räumlichkeiten wurde neben der elektrotechnischen Anlage auch eine Installationstechnikanlage errichtet. Diese beinhaltet die Kühlung der Technikräume, sowie die sanitärtechnische Ausrüstung der Arbeits- bzw. Sozialräume.

Elektrotechnik:
(+) Allgemeine elektrotechnische Ausstattung
(+) Verteileranlagen
(+) Sicherungsbeleuchtung

Haustechnik:
(+) Heizung
(+) Kühlung
(+) Sanitär
ITGA Ingenieurbüro Brunner GmbH + Handelsstr. 16, 3130 Herzogenburg + Tel.: 02782/851 70-0 + office@itga.at