ÖBB St. Pölten
Fertigstellung:
2013
Bauwerkskosten:
2 400 000 €
BGF:
-
Projektaddresse:
3100 St. Pölten
Bauherr:
ÖBB Infrastrutkur AG
Architekt:
Ostertag architekten++


Leistung ITGA

Schwachstrom
-  Planung

   Bauüberwachung

Starkstrom
-  Planung

   Bauüberwachung

Mit dem Ausbau der Hochleistungsstrecke Wien - Salzburg werden die Kapazitäten auf dem Ost-West Korridor deutlich angehoben und die Fahrzeit spürbar verkürzt.
Ein Teilstück dieses Ausbaues ist der Neubau des Hauptbahnhofes St. Pölten mit der Adaption/ Erneuerung des Gleichbereiches.

Entsprechend des Umbau/ Neubaubereiches wurden für folgende Bereiche die Anlagen zur Energieversorgung neu errichtet bzw. die bestehenden Anlagen adaptiert.

(+) Bahnsteige
(+) Stiege Schöpferstraße
(+) Personentunnel Ost
(+) Nahbedienstellwerk
(+) Trafostation Eisberg
(+) Gleisfeldbeleuchtung
(+) Weichenheizungen
(+) Mittelspannungsversorgung Eisbergtunnel
(+) Sicherheitsbeleuchtung und Stromversorgung Eisbergtunnel
ITGA Ingenieurbüro Brunner GmbH + Handelsstr. 16, 3130 Herzogenburg + Tel.: 02782/851 70-0 + office@itga.at