MA28 Stützpunkt
Fertigstellung:
2009
Bauwerkskosten:
-
BGF:
1 500 m²
Projektaddresse:
1030 Wien
Bauherr:
MA34 der Stadt Wien
Architekt:
DCD DI Deseyve


Leistung ITGA

Laboreinrichtung
-  Planung

Für das Magistrat Stadt Wien, MA 28, wurde die gesamte Werkstätteneinrichtung für den neuen Werkstättenstützpunkt (1030 Wien, Baumgasse) geplant und ausgeschrieben.

Folgende Werkstätteneinrichtung wurde geplant:

(+) VbF Schränke
(+) Flügeltürschränke
(+) Weitspannregale
(+) Hydraulische Presse
(+) Drehmaschinen
(+) Bohrmaschinen
(+) Hobelmaschinen
(+) Schleifmaschinen
(+) Mobile Absauganlagen
(+) Bandsägen
(+) Reifenregale
(+) Altöltank
(+) Schmiermittelverteilanlage
(+) Pkw Hebebühnen
(+) Lkw Hebebühnen
(+) Absauganlagen
(+) Hallenkran
(+) Druckluft-Kompressor
ITGA Ingenieurbüro Brunner GmbH + Handelsstr. 16, 3130 Herzogenburg + Tel.: 02782/851 70-0 + office@itga.at