Hauptschule Prinzersdorf
Fertigstellung:
2009
Bauwerkskosten:
390 000 €
BGF:
1 652 m²
Projektaddresse:
Prinzersdorf
Bauherr:
Gemeinde Prinzersdorf
Architekt:
BM Ing. Honeder


Leistung ITGA

HKLS
-  Planung

   Bauüberwachung

Schwachstrom
-  Planung

   Bauüberwachung

Starkstrom
-  Planung

   Bauüberwachung

Die Gemeinde Prinzersdorf liegt zwischen der niederösterreichischen Landeshauptstadt St.Pölten und dem in der Wachau gelegenen Melk.
Das bestehende Hauptschulgebäude wurde teilweise umgebaut und revitalisiert, weiters wurde das Gebäude um einen Turnsaal samt Nebenräumen erweitert.

Im Zuge dieser Erneuerung/Erweiterung wurden sämtliche haustechnischen und elektrotechnischen Anlagen wie folgt errichtet:

Elektrotechnik:
(+) Energieversorgung ab EVU-Messwandlerfeld
(+) Niederspannungshauptverteilung
(+) Unterverteilung
(+) Beleuchtungsanlage nach ÖNORM EN 12464 - 1
(+) Sicherheitsbeleuchtungsanlage (Einzelakkuleuchten)
(+) Erdung und Blitzschutz
(+) EDV Anlage (strukturierte Verkabelung)
(+) TV Kabelsignal
(+) Mess-Steuer-Regelungstechnik - Einzelraumregelung
(+) Bühnentechnik

Haustechnik:
(+) Dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
(+) Beheizung über Radiatoren und Unterflurkonvektoren
(+) Schwingbodenheizung im Turnsaal
(+) Zentrale Warmwasserbereitung nach H 5019
(+) Regenentwässerung
(+) Mess-Steuer-Regelungstechnik
ITGA Ingenieurbüro Brunner GmbH + Handelsstr. 16, 3130 Herzogenburg + Tel.: 02782/851 70-0 + office@itga.at