OMV weitere Objekte HKLS, Elektrotechnik
Fertigstellung:
2004
Bauwerkskosten:
4 100 000 €
BGF:
-
Projektaddresse:
2230 Gänserndorf
Bauherr:
-
Architekt:
-


Leistung ITGA

Fördertechnik
-  IH-Planung

HKLS
-  IH-Planung

MSR
-  IH-Planung

Schwachstrom
-  IH-Planung

Starkstrom
-  IH-Planung

Planung der Instandhaltung, Ausschreibung, Angebotsprüfung und Mithilfe Auftragsvergabe:
Die Instandhaltung für die Gewerke Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär (HKLS) sowie Elektro (Starkstrom und Schwachstrom mit Ausnahme der Telefonanlage) für Gebäude (Liegenschaften) der OMV soll geplant und ausgeschrieben werden.

Planungsleistungen Startup und Anpassung LV, Umsetzungskontrolle:
Mit den OMV Mitarbeitern vor Ort und der Fa. als Auftragnehmer wird je Standort eine entsprechende, nachhaltige nochmalige Erklärung des Leistungsbildes, der im Auftrag der Fa. enthalten ist, darzustellen. Diese Erklärungen und Darstellungen sollen jedenfalls von dritter Seite (Ausschreiber) durchgeführt werden um eine klare Abgrenzung zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer sicher zu stellen.

Um die tatsächliche Umsetzung des Auftrages zu kontrollieren, soll an den Standorten eine entsprechende Überprüfung im Umfang eines Tages durchgeführt werden.
Dabei soll die Anlagenerfassung, die von der Fa. in das Instandhaltungsprogramm erfolgt ist, sowie die tägliche Abarbeitung des Instandhaltungsplanes und auch die Abarbeitung des Leistungsbildes der technischen Betriebsführung gemeinsam mit den Mitarbeitern der OMV beispielhaft kontrolliert werden.
Ebenso soll in diesem Zuge die Verrechnung je Standort stichprobenartig überprüft werden. Abschließend wird ein Bericht erstellt, der wenn erforderlich auch entsprechende Empfehlungen über zukünftige Anpassungen enthält.
ITGA Ingenieurbüro Brunner GmbH + Handelsstr. 16, 3130 Herzogenburg + Tel.: 02782/851 70-0 + office@itga.at